Online-Antragsformular

Über dieses Online-Antragsformular können Sie Mittel des Spendenkontos beantragen. Die Regeln für das ganze Verfahren und die Mittelverwendung finden Sie hier: Informationen für Antragsteller

Die von Ihnen eingegebenen Daten werden von uns erfasst und im Rahmen der Spendenabrechnungen gespeichert.

 

Anschrift:


janein


Finanzplan:

VerwendungszweckBetrag

*

Ich habe die Regeln zur Vergabe der Spendengelder gelesen und akzeptiere sie:
Mit den Mitteln werden ehrenamtliche Projekte, Initiativen und Anliegen gefördert, die unmittelbar Flüchtlingen zu gute kommen oder unterstützt Geflüchtete in Notsituationen. Die Empfänger können sowohl natürliche, als auch juristische Personen oder rechtsfähige Vereine sein. Ein Rechtsanspruch des Antragstellers/der Antragstellerin auf eine Bewilligung besteht nicht. Gefördert werden können Projekte, Initiativen und Anliegen mit einem Maximalbetrag bis zu 500 Euro brutto, die ihren Sitz in der Landeshauptstadt Potsdam haben und die einmalige Kosten darstellen und keine Verpflichtung zur Fortführung bedeuten.
Ausgeschlossen von der Förderung sind Projekte, Initiativen und Anliegen, die aus bestehenden anderen Fördertöpfen oder durch die öffentliche Hand finanziert werden können, sowie wenn die Mittel die Förderung zur Regelfinanzierung, zur Anteilsfinanzierung oder zur Abdeckung von Personalkosten verwendet werden sollen. Nach Abschluss des Projektes muss innerhalb von drei Monaten ein Verwendungsnachweis eingereicht werden. Dem Verwendungsnachweis sind Kopien aller Rechnungen beizufügen. Original-Belege müssen auf Nachfrage eingereicht werden. Aus dem Nachweis müssen zudem für jede Zahlung in tabellarischer Form ersichtlich sein: Tag der Zahlung, Zahlungsempfänger, Zahlungsgrund und Einzelbetrag.