Wir stehen zusammen #WithRefugees | Weltflüchtlingstag 2016

Aktion IDieses Herz haben wir anlässlich des Weltflüchtlingstags 2016 in Potsdam‬ gemeinsam als symbolische Solidaritätsaktion mit den 65 Millionen Flüchtlingen weltweit gebildet.

Danke an alle Beteiligten und Unterstützer (u.a. Potsdam bekennt Farbe, Neues Potsdamer Toleranzedikt,)! Wir stehen zusammen ‪#‎withRefugees‬ / ‪#‎refugeeswelcome‬

Wer die Kampagne des UNHCR Deutschland unterstützen will, findet hier mehr Informationen: http://www.unhcr.org/refugeeday/de/petition/
Wir stehen zusammen #WithRefugees | Gemeinsam Herz zeigen am Weltflüchtlingstag!

Dieses Herz haben wir anlässlich des Weltflüchtlingstags 2016 in Potsdam‬ gemeinsam als symbolische Solidaritätsaktion mit den 65 Millionen Flüchtlingen weltweit gebildet.

Danke an alle Beteiligten und Unterstützer (u.a. Potsdam bekennt Farbe, Neues Potsdamer Toleranzedikt,)! Wir stehen zusammen ‪#‎withRefugees‬ / ‪#‎refugeeswelcome‬

Wer die Kampagne des UNHCR Deutschland unterstützen will, findet hier mehr Informationen: http://www.unhcr.org/refugeeday/de/petition/

Wir stehen zusammen #WithRefugees | Gemeinsam Herz zeigen am Weltflüchtlingstag

aufrufAm 20. Juni ist Weltflüchtlingstag. Millionen von Menschen sind weltweit auf der Flucht vor Krieg, Verfolgung und Gewalt. Jeder Mensch hat ein Recht auf Aufnahme und Schutz. Dies wollen wir bekräftigen und unsere Solidarität mit Flüchtlingen weltweit zum Ausdruck bringen.

Aus diesem Anlass wollen wir gemeinsam mit euch ein symbolisches Herz aus Menschen bilden. Dafür brauchen wir möglichst viele Menschen, die eine halbe Stunde Zeit mitbringen und bereit sind, sich fotografieren zu lassen.

Ort: Alter Markt Potsdam
Datum: Montag, 20. Juni 2016
Zeit: 11.45 Uhr da sein, Aktionsstart 12.00 Uhr

Mit der Aktion wollen wir auch auf die Kampagne des UNHCR (UNO Flüchtlingshilfe) mit dem Namen #withRefugees hinweisen. In einer Petition, die man mitzeichnen kann, werden die Regierungen der Welt aufgefordert dafür zu sorgen, dass:

  • Jedes Flüchtlingskind eine Ausbildung erhält.
  • Jede Flüchtlingsfamilie an einem sicheren Platz leben kann.
  • Jeder Flüchtling die Möglichkeit hat, zu arbeiten oder einen Beruf zu erlernen, um einen positiven Beitrag zur Gesellschaft leisten zu können.

HelpTo wird Partner des Bündnis für Brandenburg

Bündnis-für-Bbg_Logo hoch_4cBündnis für Brandenburg und Hilfe-Portal HelpTo unterstützen zukünftig gemeinsam die Integration von Flüchtlingen im Land Brandenburg

Das von unserem Verein gestartete Hilfe-Portal HelpTo (www.helpto.de) bekommt Unterstützung vom Bündnis für Brandenburg. Mit einer Förderung soll die gute Arbeit des Portals fortgesetzt und ausgebaut werden.

„Hier wird exemplarisch das gelebt, wofür das Bündnis für Brandenburg steht: Ärmel hoch krempeln und direkt helfen. Das Portal HelpTo vernetzt Hilfesuchende und Menschen, die helfen wollen. Aktuell gibt es 19 Portale in Brandenburg. Wie vielversprechend dieses Projekt ist, zeigt der große Zuspruch: Binnen eines halben Jahres sind mehr als eine Million Seitenaufrufe registriert worden. Besonders freut mich, dass HelpTo ‚Made in Brandenburg‘ ist und inzwischen auch in neun anderen Bundesländern eingesetzt wird, darunter Bayern und Baden-Württemberg“, so Rudolf Zeeb, Chef der Staatskanzlei bei der Übergabe des Förderbescheids.