Like ice in the sunshine

International Tuesday 26.07.2022 | 18:00 – 20:00 Uhr | Inselbühne Potsdam
Concert & Science – Mellow Mark & Volker Rachold | Eintritt: frei

„Like ice in the sunshine“, lautet das Motto dieses International Tuesday. Bei Sommer-Inselbühnen-Feeling trifft fantastische Musik auf Wissenschaft mit vielen Fragen zum Klimawandel. Mellow Mark ist ein Urgestein des deutschsprachigen Reggaes. Er begeistert sein Publikum auf der Inselbühne Potsdam bereits zum dritten Mal.

„Toleranz wird mit Leben erfüllt, wenn sie sich mit Solidarität verbindet.“ Neues Potsdamer Toleranzedikt

International Tuesday 28.06.2022 | 18:00 – 20:00 Uhr | Inselbühne Potsdam
Freundschaftskonzert: Heimatsounds & Chor International Potsdam | Eintritt: frei

Nach erfolgreichem Auftakt findet am 28. Juni der International Tuesday mit einem internationalen Chor-Event auf der Inselbühne Potsdam statt.

Die interkulturellen Musikensembles „Chor International Potsdam“ und „Heimatsounds“ kommen zum zweiten Mal für ein gemeinsames Konzert zusammen. Beide Ensembles singen Lieder aus aller Welt für Frieden, Freundschaft, Liebe und für Verbindung zwischen uns Menschen.

Das Organisations-Team um den Kulturarbeiter Christian Leonhardt und Chorleiter Eugen Zigutkin sagt: „Gerne möchten wir Neu-Potsdamer*innen auch mit diesem Konzert das Gefühl von Heimat ermöglichen.“

Seit Ende Mai proben bei „Heimatsounds“ auch ukrainische Sänger*innen mit.
Freundschaft und Solidarität mit ukrainischen Menschen ist das Thema des Abends. Alle freiwilligen Eintrittsgelder sollen einem ukrainischen Musik-Projekt zugutekommen. Denn, Heimatsounds möchten demnächst eine Musik-Partnerschaft in die Ukraine aufbauen. Außerdem unterstützen die Musiker*innen die Organisation Vostok-SOS: https://vostok-sos.org/en/

Das Konzert beginnt um 18 Uhr und daran schließt ein Get-Together für Gespräche zwischen Künstler*innen, Veranstalter*innen und Gästen an.

Wir laden Sie herzlich zu diesem Solidaritäts-Abend ein.

Toleranz bewegt Potsdam – Fest für Solidarität, 11.06.2022, 14 – 19 Uhr, Sportplatz Sandscholle

Wir möchten herzlich zu „Toleranz bewegt Potsdam – Fest für Solidarität“ am Samstag, 11.06.2022 ab 14 Uhr auf den Sportplatz Sandscholle einladen.

Das Fest wurde von den drei Partner*innen Neues Potsdamer Toleranzedikt e.V., SV Babelsberg 03 und Christoph Miethke GmbH & Co. KG initiiert und vorbereitet.

Seit dem 1. Juli 2021 ist die Christoph Miethke GmbH & Co. KG Trikot-Sponsor beim SV Babelsberg 03. Im Rahmen dessen wurde der SV Babelsberg 03 im Oktober 2021 Mitglied im Verein Neues Potsdamer Toleranzedikt, in dem Christoph Miethke im Vorstand aktiv ist. Passend dazu war für die Saison 2021/2022 auf den Hosen der Spieler der Schriftzug „Toleranz seit 1685“ zu lesen.

Mitveranstalter ist das Bündnis „Potsdam! bekennt Farbe“ und es sind engagierte Mitstreiter*innen für Sport-, Catering- und Info-Angebote dabei:

  • Alle zusammen – voran 03!
  • Arbeitsgemeinschaft Spina Bifida und Hydrocephalus e. V. (ASBH)
  • AWO Potsdam
  • Energie und Wasser GmbH
  • Katte e. V.
  • Landessportbund Brandenburg e. V.
  • Lebenshilfe Brandenburg – Potsdam e. V.
  • Lindenpark Potsdam
  • Migrantenbeirat der Landeshauptstadt Potsdam
  • Oberlinhaus
  • proWissen Potsdam e. V.
  • Seebrücke
  • Start with a Friend e. V.
  • SV Concordia Nowawes e. V.

Unsere Förderer sind „Tolerantes Brandenburg“ und Landeshauptstadt Potsdam.

Gemeinsam möchten wir mit dem Fest ein Zeichen für Toleranz, Inklusion, Gleichberechtigung, Weltoffenheit, Solidarität und Fairplay in unserer Stadtgesellschaft setzen.

Alle Informationen zum Fest und zur Anfahrt: https://www.miethke.com/toleranz-bewegt-potsdam